Viele Bagger, besonders Kompaktbagger, sind ab Werk nur mit einer begrenzten Anzahl an Optionen lieferbar. Wenn darüber hinaus noch Funktionen benötigt werden, liegt häufig keine Lösung parat. DMS Technologie entwickelt und produziert seit vielen Jahren Umbausätze, die das Nachrüsten von zusätzlichen Optionen zum Kinderspiel werden lassen.

 

z.B.

  • Ein weiterer proportional ansteuerbarer Hydraulikkreis
  • Eine Betankungspumpe
  • Oder eine Greiferumschaltung

Verwenden der Joystickbewegung „Löffel öffnen/schließen“ für einen hydraulischen Zusatzsteuerkreis.

 

Neben der Zeitersparnis bei der Montage und der exzellenten Qualität des Umbaus bieten sich auch im Service zahlreiche Vorteile, da für alle Umbausätze Ersatzteile vorhanden sind, sodass Sie Ihren Kunden in jeder Situation schnellstmöglich helfen können.

 

Beispiel: Schwenkmotor-Umschaltung und hydraulischer Schnellwechsler

Schwenkmotoren, die das seitliche Drehen der Anbaugeräte ermöglichen, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Besonders in Kombination mit einem hydraulischen Schnellwechsler ist die Steigerung der Effizienz gewaltig.

 

Damit diese Aufwertung des Baggers keine Einschränkung der ursprünglichen Funktionalität nach sich zieht, bietet DMS Technologie Umbausätze an, die alle erforderlichen Leitungen, Hydraulikschläuche, Ventile und Bedienelemente enthalten, um den Schwenkmotor und den hydraulischen Schnellwechsler perfekt in das Bedienkonzept des Bagger ein zu binden.

 

Dadurch erweitern Sie den Funktionsumfang des Baggers ohne auf bisherige Zusatzsteuerkreise zu verzichten oder für die Bedienung des Schwenkmotors die Hände von den Joysticks nehmen zu müssen.

 

Beispiel: Greiferumschaltung

Greifer sind aufgrund ihrer vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten ein häufig verwendetes Anbaugerät mit vielen Vorteilen. Um bei der Verwendung eines pendelnd aufgehangenen Greifer die größtmögliche Effizienz zu erreichen, kann die in diesem Fall nicht benötigte Funktion Löffel öffnen/schließen dazu verwendet werden, den Greifer zu öffnen und zu schließen.

 

Von DMS Technologie gelieferte Umbausätze, ermöglichen diese Funktion auf Knopfdruck. Mit dem Betätigen des entsprechenden Schalters wird mit dem rechten Joystick der zweite Zusatzsteuerkreis anstelle des Löffels angesteuert. Die Bedienung des Greifers kann somit intuitiv und ermüdungsfrei über die Joystickbewegung gesteuert werden. Alle zum Umbau benötigten Komponenten wie Ventile, Schläuche, Schalter und Kabelbäume sind einbaufertig im Umbausatz enthalten. Der Umbau kann dadurch gewohnt unkompliziert, hochwertig und effizient erfolgen.

 

Proportionale Ansteuerung der Zusatzsteuerkreise

Um den Bagger, wie heute üblich, als flexible Trägermaschine zu verwenden, ist es unerlässlich, dass Zusatzsteuerkreise zur Verfügung stehen, die feinfühlig und ermüdungsfrei bedient werden können.

Dafür bietet DMS Technologie zwei Lösungen an:

  • Zum einen können schon vorhandene Zusatzsteuerkreise mit einer Proportionalsteuerung nachgerüstet werden, die dann über Schieber auf dem Joystick bedient werden.
  • Zum anderen ist auch die Nachrüstung kompletter Zusatzsteuerkreise möglich, wenn ein weiterer Hydraulikkreis benötigt wird. Durch die proportionale Ansteuerung lassen sich die Funktionen der Anbaugeräte perfekt in den Bewegungsablauf eines Baggers integrieren.

 

Sonderbaumaschinen

Sie benötigen eine Baumaschine für eine sehr spezielle Anwendung? Eine bemerkenswerte Alternative zur teuren, aufwendigen Einzelanfertigung ist es, eine serienproduzierte Baumaschine um zu bauen. Dank der modernen und schlagkräftigen Entwicklungsabteilung und der eigenen Fertigung ist DMS Technologie in der Lage auch komplexeste Umbauten durch zu führen. Mit unserer Erfahrung und unserem breiten Wissen haben wir eine Vielzahl von unterschiedlichen Projekten realisiert, z.B. Funkfernsteuerungen für Bagger verschiedener Größen, Elektroantriebe für Baumaschinen oder Schutzkonzepte für Maschinen im besonders gefährdeten Einsatzgebieten. Mit Stolz können wir dabei auf viele zufriedene Kunden verweisen.